Risiko- und Krisenmanagement

Beratung, Information Erfahrungsaustausch, Networking

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung einer Tafel

    Lehrer / Lehrerinnen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Mikroskops

    Fachkräfte

  • Ikonigrafische Darstellung eines Buches

    Hochschullehrende

Termine

Nicht ortsgebunden

Definition:

Ein Risikomanagment verfolgt das Ziel, realistische Annahmen über die Risiken zu treffen, denen Unternehmen ausgesetzt sind. So wird beispielsweise im Innovationsprozess von Unternehmen das potenzielle Risiko von Neuerungen explizit mit bewertet.

Spektrum des strategischen Risikomanagments:

  • Risikokultur und Risikoeignung (Schaffung eines gemeinsamen Risikoverständnisses und -bewusstseins der Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens)
  • Risikostrategie, Risikoziele und risikopolitische Grundsätze
  • Risikodeckungspotenzial und Risikotragfähigkeit

Mögliche Themen für ein Seminar:

  • Grundlagen des Risiko- und (Krisen)Managements
  • Methoden des Risiko- und (Krisen)Managements
  • Selbstmanagement und Führung, Arbeitsrollen in Krisenzeiten
  • Organisationales sowie individuelles Lernen in der Krise
  • Strategieentwicklung und kontinuierliche Verbesserung

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste