100% Förderung Coaching - Wie, Was, Wann?

Beratung, Information Qualifizierung, Weiterbildung Erfahrungsaustausch, Networking Unternehmergeist-Projekt Berufsorientierung Social Entrepreneurship

Besonders interessant für:

  • Ikonigrafische Darstellung einer Urkunde

    Gründer/innen, (junge) Unternehmen

  • Ikonigrafische Darstellung eines Doktoranden-Huts

    Studierende, Alumni

  • Ikonigrafische Darstellung eines Laptops und einer Lupe

    Erwerbslose

  • Ikonografische Darstellung von drei weiblichen Personen

    Frauen

Termine

Nicht ortsgebunden

Jobcenter und Arbeitsagentur haben die Möglichkeit sogenannte Maßnahmen zu 100% zu fördern und zu übernehmen.

 

Mögliche Themen:

  • Businessplan
  • Finanzplanung
  • Crowdfunding
  • Potenzialanalyse, Reflexion und Plausibilitätscheck des Gründungsvorhabens (Situationsanalyse, Machbarkeit, Ressourcenplanung, Rentabilität)
  • Gründer:inneneignung (Analyse der Qualifikation und Motivation,  Feststellung der Eignung)
  • Arbeitssetup (Alleinerziehende Gründer:innen, Vereinbarkeit von Familie und Berufsleben, Work-Life-Balance, Gesundheit, Achtsamkeit)
  • Überprüfung und Vertiefung des Businessplans und Finanzplans
  • Rechnungslegung, Rechnungsstellung, Buchhaltung und internes  Controlling
  • Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer:innen (Business Angels,  VC-Investments, Fördermittel, Gründungsdarlehen, Crowdfunding)
  • Organisationsstrukturen, Selbst- und Zeitmanagement, Wissens- management, Software und Tools
  • Berufsbezogene Sprache für Nicht-Muttersprachler:innen
  • Personalgewinnung und Mitarbeiterführung
  • Produktentwicklung und Prototyping • Marketing und Vertrieb • Pitching und Präsentationstechniken
  • Start-up (Finanzierung, Lean Startup)
  • Gründungen der Kultur- und Kreativwirtschaft und Künstler:innen (Künstlersozialkasse, spezielle Herausforderungen und Lösungen)
  • Social Entrepreneurship (Social Impact, Verantwortungseigentum,
  • Geschäftsmodellentwicklung, Rechtsform, Steuern, Finanzierung)
  • Female Entrepreneurship (Empowerment, Ressourcenmanagement, Vorsorge, finanzielle Gerechtigkeit in Lebensgemeinschaften)
  • Gründer:innen mit Behinderung und Schwerbehinderung (Gleichstellung, Nachteilsausgleich, Förderungen, Assistenz, Berücksichtigung der Behinderung im Bezug auf die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen)
  • Crowdfunding und Crowdpreneurship
  • Gastronomie (Preiskalkulation, Gewerbefläche, gastronomiespezifische Zulassungen und Verordnungen)

Egal ob Zielgruppenanalyse, Marketingplanung, SWOT Analyse oder Finanzplanung, als Gründer*in solltest du für die Selbstständigkeit gut vorbereitet sein. Ein Gründungscoaching dient dabei vor allem zur Klärung gründungsrelevanter und persönlicher Themen.

 

Jedes Projekt, jede Unternehmensidee, jede freiberufliche Tätigkeit ist individuell und einzigartig, wie du selbst. Ich als Coachin möchte dir dabei, in einem individuellen Einzelcoaching, neue Impulse geben und gemeinsam einen Coachingfahrplan erarbeiten.

 

Buche dir gern deinen Gesprächstermin mit mir:

 

Termin buchen

 

Ich freue mich auf dich/euch

Informationen zur Veranstaltung

Ansprechpartner

Anmerkungen

Du erhälst einen Zoom Link und wir sehen uns online

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich

anja@crowdcosmonaut.com
https://calendly.com/anjathonig/kostenfreies-erstgesprach

Partner dieser Veranstaltung

Zurück zur Liste